Back to Question Center
0

Wie lernst du deine Kunden besser kennen?

1 answers:
.
.
.
- маршрутизатор. Get to Know Your Customers

Die Kundenanschlussexpertin Kristina Evey stellte die folgende rhetorische Frage in einer Kolumne über den Handel. com: Was ist der beste Weg, um Ihre Kunden besser zu bedienen?

Ihre Antwort ist einfach, aber tiefgründig: Sie fragen sie nach ihren Bedürfnissen, Wünschen, Problemen und Ideen, wie sie sich auf Ihre Produkte und Dienstleistungen beziehen. allgemein, auch. Ohne das zu tun glauben viele Unternehmen, dass sie die Bedürfnisse der Kunden erfüllen - aber in Wirklichkeit verpassen sie das Zeichen.

Wenn Sie verstehen, dass tiefes Kundenwissen im Laufe der Zeit aufgebaut werden muss, wo können Sie jetzt beginnen?

Forbes. com-Mitarbeiter Dave Lavinsky sagt, dass eine der größten Enttäuschungen beim Aufbau und Betrieb eines Unternehmens darin besteht, dass man mit der Zeit wahrscheinlich weniger Zeit mit seinen Kunden verbringen wird. So schlägt er vor Eine einfache Art, Ihre Kunden zu kennen : Veranstaltungen zu halten. Lavinsky sagt, dass dieser direkte Kundenkontakt Ihnen helfen wird, ihre Bedürfnisse besser zu verstehen. Gleichzeitig kannst du verkaufen â € "die Energie und Geselligkeit eines Events steigert normalerweise die Empfänglichkeit zu deinem Platz. Aus diesem Grund sind Veranstaltungen der perfekte Ort, um Kundenreferenzen zu erhalten und Ihre Mitarbeiter zu motivieren.

Von einer gestrafften Idee zu 66!. In inc. com , Harvey MacKay, Sales-Guru, spricht über seinen kundenzentrierten Geschäftsansatz. (MacKay ist auch ein motivierender Redner und Autor, dessen Titel Swim mit den Haien und hüten Sie sich den nackten Mann, der Ihnen sein Hemd anbietet.)

In 66 Sachen, die Sie über Ihre Kunden kennen sollten, sagt MacKay sein ganzes. Verkäufer müssen 66 Fragen beantworten, um zu beweisen, dass sie ihre Kunden kennen. Und keine der Fragen kann sein, welche Produkte sie kaufen. MacKays goldene Verkaufsregel?. Kenne deinen Kunden.

MacKay nennt diese MacKay 66 und sagt, es geht darum, die Leute kennen zu lernen, die sich entscheiden, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. Und das Profil konzentriert sich stark darauf, wer sie als Person sind - abgesehen vom Geschäft: Was mögen und mögen sie nicht?. Was sind ihre Leistungen?. Was ist ihnen am wichtigsten?. Mit anderen Worten: Was bewirkt, dass sie ticken?

Als kleines Unternehmen besteht die Möglichkeit, dass Sie nie 66 Dinge über jeden Ihrer Kunden erfahren werden. Aber das brauchst du wahrscheinlich nicht. MacKays Prinzipien gelten jedoch immer noch. Was wissen Sie wirklich über Ihre Kunden als Menschen, nicht nur als Konsumenten?. Erstellen Sie Informationsdateien, mit denen Sie Angebote und E-Mails personalisieren können - oder erkennen Sie sie, wenn sie eingehen?. Und am wichtigsten, haben Sie Ihre Mitarbeiter in diese lohnende Anstrengung eingetragen? Denken Sie daran, dass der beste Weg, Informationen über Ihre Kunden zu erfahren, ist, sie zu fragen.

MacKay sagt, dass exzellenter Service nur möglich ist, wenn Sie Ihre Kunden als Menschen kennen - das wird Ihre Loyalität stärken und verhindern, dass Ihre Kunden gehen. Er verweist auf Selling in Tough Times, in der Autor Tom Hopkins fünf Tipps für die Festigung dieser Beziehungen anbietet:

.
    • Loyalität wird im Laufe der Zeit mit konsequenter Aufmerksamkeit für Ihre Kunden aufgebaut.
    • .
    • Beende jedes Gespräch mit einem Kunden mit "Kann ich noch etwas für dich tun?"
    • .
    • Haben Sie einen mehrgleisigen Ansatz für die Kundenbindung durch Telefonanrufe, E-Mails und sogar Direktwerbung.
    • .
    • Wissen, wie man Kunden anspricht, die Probleme oder Beschwerden haben, und dies nutzen, um ihr Vertrauen und ihre Loyalität aufzubauen.
    • .
    • Suche nach anderen Unternehmen, die für ihre treuen Kundenbasen bekannt sind. Studieren Sie sie - und integrieren Sie einige ihrer Strategien in Ihr Geschäft.
    • .


Bild mit freundlicher Genehmigung von photostock / FreeDigitalPhotos. BFS Capital wurde 2002 gegründet und stellt Betriebsinhabern von Klein- und Mittelbetrieben in allen 50 Staaten Betriebsmittel zur Verfügung. Neben der Finanzierung ist BFS Capital bestrebt, mit Geschäftsinhabern zusammenzuarbeiten, indem sie Tipps und Ressourcen zur Verfügung stellt, die ihren Unternehmen zum Erfolg verhelfen. Bei BFS Capital sind wir stolz darauf, ein anerkanntes BBB-Unternehmen mit einem A + Rating zu sein. Folge uns auf Google+ , Facebook und Twitter ! .

.
.
4 days ago