Back to Question Center
0

Top-Trends für Floristen

1 answers:
.
.
.
- antique boat appraisal. Top Trends Florists

Blumen sind wirklich Mode.

.

Natürlich ist es schon lange her, dass Menschen Blumen als echte Kleidung tragen können, aber die Blumen, die man zuhause sieht, Hochzeiten und so ziemlich überall sind in ständiger Bewegung. Und anders als bei der Kleidung haben Floristen keine Promi-Designer oder jährliche Modenschauen, um zu bestimmen, was angesagt ist.

.

Wenn Sie Ihren eigenen Blumenladen betreiben, sind florale Trends immer etwas, womit Sie das ganze Jahr über auf dem Laufenden bleiben können. So wie die Hochzeitsplanung Saison schreitet, hier ist eine kurze Grundierung auf die Top-Trends, die Floristen für den Rest von 2016 und in das nächste Jahr erwarten können.

.

Farben bewegen sich in Richtung Entspannung

.

Die Society of American Florists veröffentlichte im vergangenen Jahr ihre Trendaussagen für die Floristikbranche (Lavish, Festival, Sorbet und Lustre) für das Jahr 2016 und veröffentlicht ihre Tipps für 2017 auf ihrem jährlichen Kongress. 1. Oktober in Maui. Und während wir die Vorhersagen des letzten Jahres für Sie nicht erneut aufarbeiten müssen, könnte dies ein guter Zeitpunkt sein, um 2017 einen Sprung zu machen.

.

Für dieses Jahr hat das Farbinstitut PANTONE zwei Farbtöne - Gelassenheit und Rosenquarz - als Farben des Jahres ausgewählt. Diese Kombinationen wurden hauptsächlich als Wohndekorfarben ausgewählt, die ein entspannendes Gefühl vermitteln und gleichzeitig Eleganz ausstrahlen. Da Kunden auf der Suche nach diesen Farben kommen, denken Sie an andere, kostenlose Blumen und Farben, die Sie möglicherweise in eine erfinderische Anordnung arbeiten können. Blush-Farben zum Beispiel machen ein ziemlich solides Comeback. Blaue Hortensien und Gartenrosen könnten auch ein guter Anfang sein.

.

Old-School-Blumen machen ein Comeback

.

Aber genau wie die Moscow Mule und enge Jeans wieder in Mode sind, sind auch einige alte Blumen, die wir schon lange nicht mehr gesehen haben. Heirloom Nelken erscheinen auf einer großen Anzahl von Pinterest Boards. So wie langstielige englische Erbsen, Pastellchrysanthemen und doppelte Zinderella-Zinnien.

.

Die Bloggerin und Floristin Kayla Lopez wählte in diesem Jahr afrikanische Veilchen, Kalanchoe, Friedenslilie und Phalaeonopsis-Orchidee zu ihren Favoriten für die häusliche Dekoration. Aber wenn es um bestimmte Blumen geht, hängt vieles davon vom individuellen Geschmack ab. Nutzen Sie diese also als Vorschläge für Ihre Kunden und gehen Sie von dort aus.

.

Farm-to-Bridal-Tisch ist der ganze Zorn

.

Es geht immer darum, in die Gegend zu gehen. Man sieht das nicht nur auf den Speisekarten des Restaurants, sondern es ist auch der größte Trend bei den Hochzeitsblumen im letzten Jahr geworden. Paare entscheiden sich für Blumen, die heimisch sind, wo auch immer sie heiraten, und was sie gerade haben. Das bedeutet Arrangements von frisch geernteten Blüten mit kleinen Farbvariationen. Mit dem Bauernhof-zu-Tisch-Look, Arrangements werden mehr Grün, mit Farnen, Sträuchern und sogar Kräutern prahlen.

.

Auf der Note von Kräutern, wie Handwerk ist ein Trend geworden, so hat Essen als Teil der Hochzeitsarrangements. Das bedeutet nicht unbedingt, dass du neben deinen Geranien ein riesiges Rack mit Rippen werfen musst, aber in diesem Jahr wirst du Mittelstücke sehen, die von Früchten, Gemüse, Nüssen und anderen Dingen, die Gäste beim dritten Gang essen können, betäubt werden. lange.

.

Im Jahr 2016 werden die Sträuße größer und freier. Der sperrige, nachlaufende Strauß ist da und ersetzt alles, was jemals als "Subtil" bezeichnet wurde. â € "??. Brides entscheiden sich für Freiform-Sträuße (wieder diktiert mehr meine lokalen Blumen als spezifische Design) und größer scheint fast immer besser zu sein. Gute Nachrichten für Sie, denn größere Sträuße bedeuten mehr Geld. Aber die konventionelle Weisheit hat wahrscheinlich auch keine Nase, denn wer mag nicht wirklich einen schönen Strauß frischer Blumen?. Laut überblumen. com, 86% aller Blumen wurden für nicht kalendarische Anlässe gekauft , und fast zwei Drittel der Menschen kaufen Blumen für sich selbst.

.

Also, bevor Sie sich in Trends für Ihr Floristengeschäft verfangen, denken Sie daran, dass sie genau das sind: Trends. Persönliche Vorlieben triumphieren immer, was heiß ist, deshalb ist der Service immer wichtiger als das, was heiß ist. Ein Teil der Dienstleistung ist jedoch in der Lage, Kunden in die richtige Richtung zu führen. Und hoffentlich haben wir Ihnen vorläufig einen kleinen Einblick in die Top-Trends für Floristen gegeben.

.
.
.

Matt Meltzer ist Professor für Wirtschaftskommunikation an der Universität von Miami. Er ist ein Veteran der United States Marine Corps und hat einen Bachelor-Abschluss in Business Administration von UM, sowie einen Masters of Mass Communication von der University of Florida.

.
.
April 26, 2018